home
 
Impressum
 
Datenschutzerklärung
 
Gut zu wissen
faut savoir
 
Webcams
 
Links
 
wichtige Telefonnummern
numéros d'urgence
 
Gesundheit
santé
 
Fährzeiten zwischen Royan und le Verdon
 
Brückenschließungen
Pont d'Aquitaine
 
Praktische Information / Gut zu wissen /
Info pratique / faut savoir
Bußgelder in Deutschland, Frankreich, Niederlanden, Belgien
 
Mit dem Bußgeldkatalog 2020 sind auch – naturgemäß – einige Änderungen in Bezug auf das Strafmaß angepasst worden. Wer sich an die einzelnen Länder-Vorschriften hält, für den ist das allerdings nicht von Bedeutung. Und wer dem Staat die Einnahmen aus diesen Quellen nicht gönnt, der sollte auch auf die kleinen "Alltags-Sünden" achten wie z.B. falsch parken oder fahren mit einem kleinen Schluck mehr Alkohol.
Hier eine Auswahl aus Bußgeld-Katalogen.
 
   Deutschland  Frankreich Niederlande Belgien
Falsch parkenab 55.- €ab 15.- €ab 95.- €60.- €
20 km/h zu schnell*70.- €ab 135.- €ab 172.- €60.- €
Telefonieren ohne
Freisprecheinrichtung*ab 100.- €ab 100.- €240.- €100.- €
Alkohol am Steuer*
> 0.5 Promille*ab 500.- € ab 135.- €ab 325.- €ab 179.- €
 
--* Staffelung in den Ländern sowohl in der Bußgeldhöhe, als auch den Punkten bzw. Fahrverboten, bis zu Gefängnisstrafe

 
Mehr zu Bußgeldern findet man in den Bußgeldkatalogen der einzelnen Länder.
z.B.
Deutschland
 
Frankreich
 
Niederlande
 
Belgien

 
ASto
17.12.2020
https://www.bussgeldkatalog.de/
https://www.bussgeldkatalog.org/frankreich/
https://www.bussgeldkatalog.org/niederlande/
https://www.bussgeldkatalog.net/belgien/